Veranstaltung

Double´s Starclub rockt mit HassLiebe 28.06.2014

Am vergangenen Samstag rockte die Band HassLiebe den Starclub in Donauwörth. Man könnte Buchstäblich sagen die Bude hat gebrannt. Es war eine richtig gute Stimmung.

Sarah Straub präsentiert RED im Starclub Donauwörth

Am gestrigen Donnerstag präsentierte Sarah Straub mit ihrer Band die neue CD RED. Diese CD Release Party war der perfekte Beginn für die nun folgenden Auftritte. Mit einer guten Mischung aus Pop und Klassischen Beats verzauberte sie das Publikum in Double´s Starclub in Donauwörth.

Sarah_Cover_6_6-1

Die Band Sarah Straub:

Sarah Straub
( Piano, Vocal )

Tom Pribbenow
( Drums )

Tom Bittl
( Bass )

Deborah Finck
( Cello, Backing Vocals )

Flo Hirle
( Guitar )

Christian Schmerder
( Piano )

Vladiwoodstok meets Double´s Starclub in Donauwörth 30.04.2014

Am gestrigen Abend war Vladiwoodstok zu Gast im Starclub. Es war eine brachialherzliche Mischung von Rock’n’Roll, Pop, Punk und Walzer(!).

Alles vereint in einem Hexenkessel feucht fröhlicher Popmusik im Polkatakt,mit deutlichen Zutaten und Gewürzen a la Tom Waits, Kurt Weil, Pogues oder David Bowie.Vladiwoodstok singen von Blockfish, toten Tangotänzern, Albträumen und Ihrer Heimat.

vladiklein

Vladiwoodstok spielt Polka! Polka? Ja, Ompa Twang Polka.

Die spektakuläre ABBA Musiknacht bei Blume & Café in Donauwörth

Blume und Café präsentierte gestern Abend die ABBA Nacht. Ganz im Stil der 70iger Jahre allerdings in einer anderen Umgebung als einer Disco. Die Leute durften zwischen Blumen und Accessoires feiern. Es gab ein rießiges Flying Buffet wo sich die Leute die hausgemachten Speisen als sogenanntes Handfood wegnehmen konnten. Ein DJ aus Augsburg sorge dafür das viele Leute nicht ruhig bleiben konnten und von den ersten Minuten an tanzten.

Logo
mehr»

HassLiebe im Pushkin in Dresden

Am vergangenen Freitag spielte die Band HassLiebe in Dresden im Pushkin

Hier ein paar Bilder des Konzerts:

HMBC im Kurhaus Göggingen (Augsburg)

Gestern war die Band „HMBC“ im Kurhaus in Göggingen (Augsburg) zu Gast. Sie erfüllten diesen Abend mit Witz und guter Musik. Viele junge Menschen die an einfache Blasmusik denken sind bei HMBC an der falschen Stelle. Sie spielten moderne und freche Takte und begeistern das ausverkaufte Kurhaus damit.

„Volksmusik trifft Jazz trifft Pop trifft Weltmusik“

Die Band HMBC – Holstuonarmusigbigbandclub:

Andreas Broger
(Saxofon, Klarinette, Flöte, Gesang)

Bartholomäus Natter
(Trompete, Flügelhorn, Gesang)

Johannes Bär
(Tenorhorn, Tuba, Posaune, Gesang)

Philipp Lingg
(Akkordeon, Gitarre, Gesang)

Stefan Bär
(Tuba, Tenorhorn, Gesang)

The Mufuti Four in double´s Starclub Donauwörth

The Mufuti Four im Starclub

Gestern gab es zwei Stunden ein „Pan Galaktisches“ Programm der Mufuti Four im Starclub. Von Soul, Groove, Barjazz und Retropop begeisterte die Band das Publikum. Dieses bestand aus zahlreichen Musikern aus der Region die alle begeistert von der Show und Musik der Band waren.

Frankfurter Allgemeine:
„..wie die unehelichen Kinder von Frank Sinatra…“

Deutschlandfunk „Corso“:
„..in bester Tom Jones und Dean Martin Manier!“

The Mufuti Four:

Christofer Kochs
(vocals, percussion, bluesharp)

Walter Bittner
(drums, percussion, mini pops machine, vocals)

Daniel Mark Eberhard
(piano, render rhodes, eurlitzer, hammond organ, akkordion, melodion, vocals)

Uli Fiedler
(acoustic bass, e-bass, vocals)

Twice rockt den K-Club in Bissingen

Twice im K-Club Bissingen

Gestern spielten Twice im K-Club in Bissingen. Die neu gestaltete Location macht mit ihren Lichtern und Farben einiges her. Sie spielten ihr neues Programm mit dem ersten eigenen Hit. Die Bühnenpräsenz der Band steht damit in einem neuen fantastischen Licht.

Manuel Hechemer, Holger Egger und Robert Baumann bilden zusammen eine super Formation die das Publikum zum kochen bringt.

Die Band „TWICE“ wird wieder am 15.03.2014 auf der Acoustic Arena in Donauwörth spielen. Noch gibt es die Möglichkeit für dieses Megakonzert Karten zu bekommen.

In Extremo und HassLiebe Tourabschluss 2013 in St. Ingbert Mechanische Werkstatt

Jetzt ist wohl alles erstmal vorbei. Der Tourabschluss in Saarbrücken ist hinter den beiden Bands „In Extremo und HassLiebe.

 

Die letzten Bilder des Auftritts:

Das beste kommt zum Schluss. Abschlusskonzert von In Extremo und HassLiebe in St. Ingbert

Wie sagt man so schön „Das beste kommt zum Schluss“ eine vier Wöchige Tour neigte sich gestern in St. Ingbert Saarbrücken zur Neige. Die Stimmung war vom Anfang des Tages super, das eingespielte Team vom Catering über Bühnenbauer, Licht- und Tontechniker spielten super zusammen.

Ein paar Impressionen des Tages:

Bilder des Konzerts gibt es morgen auf meiner Seite.

Seite 4 von 512345
%d Bloggern gefällt das: