Hassliebe

Heavy Christmas mit Hassliebe + The Heat

Schon am Freitag wurde von Double´s Rock´n Roll in den Starclub eingeladen zum Heavy Christmas mit Hassliebe + The Heat. Es war ein sehr ausgelassene Stimmung. The Heat kommt auch aus unserem Landkreis. Das heist es war ein Konzert der Lokalmatadoren.

Hassliebe stellte zwei Songs aus ihrem neuen Album vor das sich momentan noch in Produktion befindet. Sie werden sich daher jetzt nach dem Jahresabschluss ein wenig zurückziehen ins Tonstudio um das Album fertig zu stellen.

Double´s Starclub rockt mit HassLiebe 28.06.2014

Am vergangenen Samstag rockte die Band HassLiebe den Starclub in Donauwörth. Man könnte Buchstäblich sagen die Bude hat gebrannt. Es war eine richtig gute Stimmung.

HassLiebe in Bob´s Bar (Augsburg)

Gestern hatten die Donau Rieser Jungs von HassLiebe ein Heimspiel in Augsburg. Sie spielten in Bob´s Bar im Herzen von Augsburg vor vollem Haus. Einige HassLiebe Fan´s reisten sogar mehrere hundert Kilometer an. Die Stimmung war grandios und brachte die Band zu Höchstleistungen auf der Bühne.

Hier ein paar Impressionen:

HassLiebe im Pushkin in Dresden

Am vergangenen Freitag spielte die Band HassLiebe in Dresden im Pushkin

Hier ein paar Bilder des Konzerts:

HassLiebe im Cult Nightclub Nürnberg

HassLiebe hatten gestern einen Auftritt im der Clut Nighclub in Nürnberg.

Da ich leider nicht selbst vor Ort sein konnte wurde ich von einem Freund und Kollegen fotografisch vertreten.

Benefizkonzert in Hainsfarth

Gestern fand in der Hainsfarther Mehrzweckhalle ein Benefizkonzert der besonderen Art statt. Die Bands Twice und HassLiebe zusammen auf einer Bühne und das ganze für einen sehr guten Zweck.

Wir wollen helfen – mit Ihrer Hilfe!

HelfenLogo

Die Nachsorgeklinik Tannheim

Die Nachsorgeklinik Tannheim praktiziert einen medizinisch-therapeutischen Behandlungsansatz, der auf die Rehabilitation von Familien mit krebs-, herz- und mukoviszidosekranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen abgestimmt ist. Zudem wird eine Rehabilitation für Familien angeboten, die ein Kind verloren haben (mehr Informationen www.tannheim.de). Hier kann die Familie wieder Familie sein. Denn hier steht nicht das kranke Kind im Vordergrund, sondern die gesamte Familie. Nach den Strapazen, die eine Krankheit mit sich bringt, kann die ganze Familie in einem vierwöchigen Aufenthalt wieder Kraft schöpfen und langsam wieder in den Alltag finden. Mutter, Vater und Kinder, alle sind an einem Ort, man hat Zeit füreinander, erlebt sich wieder als Familie.

Außerdem werden Rehabilitationsmaßnahmen für junge Erwachsene und verwaiste Eltern angeboten. Unsere Familie erlebte diesen Aufenthalt im Juni 2012 als eine Zeit der Familie. Wir als Eltern konnten uns wieder auf unsere beiden ältesten Antonia und Simon konzentrieren, damit ihnen wieder die Aufmerksamkeit zuteil kam, die sie brauchten. Durch Reittherapie und andere Aktionen, wie ein Besuch im Freizeitpark, Oldtimer-Rallye wurden auch für unsere Kinder diese vier Wochen ein unvergessliches Erlebnis. Die Familie konnte wieder zusammenwachsen.

Nun wollen wir helfen auch anderen Familien zu ermöglichen, eine Zeit als Familie und des Herunterkommens nach der Krankheit zu verbringen. Hier kommen nun Sie ins Spiel. Da wir als Familie nicht die Möglichkeit haben Großes zu bewirken, bitten wir Sie uns mit Geld- oder Sachspenden (für die Rocknacht) zu unterstützen, damit wir helfen können.
Spenden dürfen an folgendes Konto gerichtet werden:
Inhaber: Klaus und Rebecca Rink, BLZ: 720 693 29, Kontonummer: 7177054

Money Left To Burn in der Rock Fabrik Nürnberg

Money Left To Burn als Vorband von HassLiebe

Mit ihren krassen Punk Rock Beats heizten sie der leider nicht so großen Menge von Fans ein. Die Band war ein schöner Supporter von HassLiebe.

Blogeintrag über HassLiebe in der Rock Fabrik Nürnberg

HassLiebe in der Rock Fabrik Nürnberg

Auf zur Rock Fabrik nach Nürnberg für HassLiebe

So hieß es gestern wieder für die Band. Bereits um 12:00 Uhr am Freitag Mittag wurden die Fahrzeuge mit Equipment bepackt und die Bandmitglieder heran geholt. Nach einer relativ kurzen Anfahrt nach Nürnberg begann dann direkt der Aufbau und Soundcheck.

Hier seht ihr mal ein paar Bilder der Aufbaus:

Nach der Vorband ging es dann um 21:30 Uhr auf der Bühne rund. HassLiebe spielte diesmal mit Mega Effekten und einem brachialen Sound.

 

In Extremo und HassLiebe Tourabschluss 2013 in St. Ingbert Mechanische Werkstatt

Jetzt ist wohl alles erstmal vorbei. Der Tourabschluss in Saarbrücken ist hinter den beiden Bands „In Extremo und HassLiebe.

 

Die letzten Bilder des Auftritts:

Das beste kommt zum Schluss. Abschlusskonzert von In Extremo und HassLiebe in St. Ingbert

Wie sagt man so schön „Das beste kommt zum Schluss“ eine vier Wöchige Tour neigte sich gestern in St. Ingbert Saarbrücken zur Neige. Die Stimmung war vom Anfang des Tages super, das eingespielte Team vom Catering über Bühnenbauer, Licht- und Tontechniker spielten super zusammen.

Ein paar Impressionen des Tages:

Bilder des Konzerts gibt es morgen auf meiner Seite.

Seite 1 von 212
%d Bloggern gefällt das: