Fotodesign-Schremmel

Bockfest Harburg & Pack den Bock 2016

Gestern fand das Rennen „Pack den Bock“ in Harburg statt. Dieses Rennen startete pünktlich um 18Uhr, die Ergebnisse findet ihr unter http://www.tsvharburg-triathlon.de/ergebnisse/ . Für die Teilnehmer und sonstige Gäste ging es danach direkt zum Feiern auf das Bockfest.

Am heutigen Sonntag fand das traditionelle Bockfest statt. Am Mittag gab es die Bieranstich mit anschließendem Kinderprogramm und Oldtimer Treffen.

Alle Bilder finden Sie hier ->

Der bayrische Rundfunk zu Gast bei Michael Wanke (Doubles Rock´n Roll)

Heute wird im Rahmen des Filmprojektes 24 Std Michael Wanke vom Doubles Starclub gefilmt und porträtiert. Es sind insgesamt 100 Filmteams in Bayern unterwegs um dieses Projekt zu verwirklichen. Nach den bereits entstandenen 24 Std Reportagen über Berlin und Jerusalem gibt es nächstes Jahr am 03.06.2017 das heute entstandene Material im bayrischen Rundfunk zu sehen. Je nachdem wie der Regisseur das Material befindet wird er die ein oder andere Szene aus Donauwörth mit in diesen Film einfließen lassen.
Michael Wanke zählt als ein Donauwörther Urgestein. Früher veranstaltet er schon große Konzerte und war mit Bands als Roadie unterwegs. Seit über 10 Jahren hat er in Donauwörth seinen Musikladen und seit ein paar Jahren auch den Starclub, indem schon zahlreiche auch bekannte und erfolgreiche Bands aufgetreten sind. Als einziger Musikclub weit und breit ist dieser auch wenn keine Konzerte statt finden sehr beliebt.
Jetzt geht es dann gleich ins Ried zum Riedfest…..
Fotodesign-Schremmel wird Double heute ein wenig zur Seite stehen. Als Fotograf aber auch als langjähriger Freund. Hier werden im laufe des Tages immer neue Bilder vom Dreh hinein kommen.

Mighty Ski King verzaubert den Starclub in Donauwörth

The one and only Ski King bei uns in doubbles STARCLUB seine One Man Shows sind legendär.

Er spielte Songs aus seinem aktuellen Album: Ski-King – SketchbookIII; New Horizons

„Wo is Kai?“ die Suche geht weiter im Starclub

Sooooo…..jetzt ist es Offiziell:
Der Kai spielte im Starclub in Donauwörth! Fast ein wenig Beatles Feeling (Danke, Sebastian für den Input) 🙂

Eine junge Band aus Berlin, die nach dem mysteriösen Verschwinden eines Bandmitglieds ungeplant in Augsburg gestrandet ist. Seitdem befindet sich „Wo is Kai?“ auf der Suche. Nach ihrem alten Hit „Warum jetzt, wenn nicht hier“, nach dem vierten Akkord, dem Timing, dem guten Ton und nicht zuletzt nach Kai!
Das aktuelle Album „Warum so wenn nicht anders“ erscheint 2016, genau zum richtigen Zeitpunkt, und, wenn sie es wieder gefunden haben.

RIGHTEOUS KILL feat. Ashonte “Dolo” Lee im Starclub

RIGHTEOUS KILL feat. Ashonte “Dolo” Lee
Puttin‘ the Passion back into the S.O.U.L. Soul zum niederknien
RIGHTEOUS KILL ist die neue Neo-Soul-Band von „Voice of Germany“-Teilnehmer „Ashonte´Dolo´Lee“. Um ein groovendes und professionelles Fundament zu legen engagierte Dolo die komplette Rhythmusgruppe von GRAND SLAM (die dienstälteste Funk-Band Europas), für RIGHTEOUS KILL – kurz nachdem er bei ihnen Mitglied wurde. Um die Vocals zu verstärken rief Dolo ausserdem seine ehemaligen Mitstreiterinnen Naomi Feld und Mandy Wewer zur Hilfe die ihn mit Grazie und Gospel bei RIGHTEOUS KILL unterstützen.

Lee und Co. machen energetischen, modernen Neo-Soul und frischen R’n’B, ähnlich dem von Raphael Saadiq oder Anthony Hamilton. Die unterschiedlichen Talente der Künstler schlagen sich im Sound von Dolo und RIGHTEOUS KILL nieder; er variiert von Funk über Hip Hop bis hin zu Old-School-Soul. Dabei entpuppt sich Dolo als stimmliches Kraftwerk, R&B Sänger und vor allem als herausragender Power-Frontmann. Songs von Künstlern wie Bilal, Snoop Dogg, The Roots oder Beyonce werden auf ihre eigene Weise interpretiert, eine tanzbare Party auf musikalisch höchstem Niveau ist garantiert.
Mit mehr als 130 Bühnenauftritten und sechs Alben im Gepäck gilt Dolo immer noch als Geheimtipp in der Soul-Szene. Trotz seines Mitwirkens bei einigen namhaften Bands und Projekten (u.a. Clueso, Söhne Mannheims & Brothers Keepers) hat sein musikalisches Schaffen bisher nur hinter den Kulissen für Aufsehen gesorgt. Jetzt möchte er mit RIGHTEOUS KILL den Applaus endlich für sich selbst beanspruchen. Seinen Rücken stärken ihm dabei Toby Mayerl (keys), Frank Holderied (drums) Michael Dandorfer (guitar) und Peter Hajek (bass).

Seit November 2014 hat Righteous Kill bei den ersten Clubshows und Festivals schon gehörig für Aufsehen gesorgt, unter anderem als Support für die legendären Stereo MCs.

Righteous Kill line-up:

Ashonte` “Dolo” Lee vocals
Naomi Khimji-Feld vocals
Mandy Wewer vocals
Michael “Dandy” Dandorfer guitar
Toby Mayerl keys
Peter “Shark” Hajek bass
Frank Holderied drums

Dankeschön für euch

Liebe Kunden eure Meinung ist mir sehr wichtig. Deshalb gibt es jetzt eine Aktion. Gebt Fotodesign-Schremmel eine ehrliche und aussagekräftige Rezension . Entweder auf Facebook oder Google.

Als Dankeschön erhält jeder einen 13×18 Abzug von einem vergangenen Fotoshooting.

Facebook

und dort einfach auf Bewertungen

Google

Einfach rechts auf Bewertung schreiben klicken

Die Aktion läuft vom 22.9 bis 10.10.
*Ausgeschlossen ist nur eine Bewertung die nur auf Sternen basiert.

Fotodesign-Schremmel wünscht allen ein schönes Wochenende

Double´s Starclub rockt mit HassLiebe 28.06.2014

Am vergangenen Samstag rockte die Band HassLiebe den Starclub in Donauwörth. Man könnte Buchstäblich sagen die Bude hat gebrannt. Es war eine richtig gute Stimmung.

Twice rockt den K-Club in Bissingen

Twice im K-Club Bissingen

Gestern spielten Twice im K-Club in Bissingen. Die neu gestaltete Location macht mit ihren Lichtern und Farben einiges her. Sie spielten ihr neues Programm mit dem ersten eigenen Hit. Die Bühnenpräsenz der Band steht damit in einem neuen fantastischen Licht.

Manuel Hechemer, Holger Egger und Robert Baumann bilden zusammen eine super Formation die das Publikum zum kochen bringt.

Die Band „TWICE“ wird wieder am 15.03.2014 auf der Acoustic Arena in Donauwörth spielen. Noch gibt es die Möglichkeit für dieses Megakonzert Karten zu bekommen.

Stefano Messina & Band im Starclub Donauwörth (double´s Rock´n Roll)

Das erste Konzert von Stefano Messina als Solo Künstler

Gestern war es im Starclub in Donauwörth soweit. Stefano Messina mit Band hatten ihren Debut Auftritt vor ausverkauftem Haus. Sie spielten von aktuellen Hits über eigene Songs und begeisterten das Publikum mit einer ganz neuen ungewohnten funky Richtung.
Die Band setzt sich aus  Thomas Pribbenow (drum) & Raffael Müller (bass) zusammen. Beide Musiker bringen auch jahrelange Bühnenerfahrung mit in diese Formation.

Stefano Messina wurde bekannt durch die Bandformation „TWICE“ aus der er sich im Jahr 2014 verabschieden wird. Was jedoch lang nicht bekannt war, ist, dass er als Solo Künstler weiter machen wird. Sein Abschlusskonzert von „TWICE“ wird am 15.03.2014 auf der Acoustic Arena in Donauwörth statt finden. Noch gibt es die Möglichkeit für dieses Megakonzert Karten zu bekommen.

Seite 1 von 3123
%d Bloggern gefällt das: